FOTCM Logo
Cassiopaea Deutsch
  • EN
  • FR
  • DE
  • RU
  • TR
  • ES
  • ES

Posts Tagged ‘Cass Transkriptionen’

Kapitel 38: Wie oben, so unten…

  Hinweis: Es handelt sich um eine Rohübersetzung. Die Überarbeitung ist “Work in progress!”   Ich habe einige Abende damit verbracht, über den geplanten Inhalt dieses Kapitels zu grübeln. Einerseits sind die Informationen entscheidend, und andererseits sind manche Stellen so extrem verstörend, dass ich wirklich Schwierigkeiten hatte, mit den Bildern fertigzuwerden, die mir bei den […]

Kapitel 27: Nackt bis auf die Knochen

      Bevor ich über die Wiederentdeckung uralter geheimer Techniken schreibe, die sich aus den von den Cassiopaeanern mitgeteilten Hinweisen entwickelt haben, möchte ich als Ermutigung für den Leser ein paar Vorbemerkungen machen. Es könnte euch, den Lesern dieser Seiten, so vorkommen, dass ich sehr stark dem Konzept nachhänge, dass “die Menschen schlafen” und […]

Kapitel 26: Der Baum des Lebens

    Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und das Wort war Gott. Im Anfang war es bei Gott. Alles ist durch das Wort geworden und ohne das Wort wurde nichts, was geworden ist. In ihm war das Leben und das Leben war das Licht der Menschen. Und das Licht […]

Kapitel 25: Ein Spaziergang durch die Natur…

    … UNTER DEN NAMEN GOTTES, WOBEI WIR EIN INTERVIEW MIT EINEM VAMPIR FÜHREN UND EIN KOSMISCHES EI ENTDECKEN Ich möchte mit euch nun die Erfahrung teilen, dass das Erlangen des Verständnisses über das “Warum und Wozu” eine “Entwicklung” war, die, wie auch viele von euch berichtet haben, ihre extrem frustrierenden Momente hatte, wobei […]

Kapitel 24: Die Bacchanten treffen Apollo in Stonehenge

    UND SPIELEN DAS THEMA VOM DRITTEN MANN Ich möchte jetzt ein paar kleine Beobachtungen und Verbindungen aufzeigen. Die meisten der Schöpfungsmythen handeln von so etwas wie “Ritualfehlern”, wonach daraufhin die Menschheit “aus der Gunst” gefallen ist. Diese Mythen schreiben diesen Fehler meistens irgendwie dem Sex zu, oder zumindest hat er etwas damit zu […]

Kapitel 23: Luzifer und die Kiste mit Gold…

    ODER: DIE SUCHE NACH DEM HEILIGEN GRAL DER NICHTERWARTUNG! Wir fragen immer noch: “Warum?!” Wir haben die “Zwiebel geschält”, Schicht für Schicht, sind bis zum Zentrum vorgedrungen und haben dort nichts gefunden. Oder ist das alles zusammen wahr? Es dauert eine gewissen Zeit, bis das Puzzle wieder zusammengefügt ist, und ich hoffe, dass […]

Kapitel 22: Nexus Sieben trifft die Cassiopaeaner

  Warum? Das ist die große Frage, die mir immer wieder gestellt wird. Warum? Warum erzählen uns die Cassiopaeaner, dass wir in einem Gefängnis leben? Warum lehren die Sufis, dass wir gefangen sind? Warum sagt Gurdjieff, beeinflusst von den Lehren der Sufis oder sogar noch älterer Mysterienschulen, dass wir in einem Gefängnis leben? Warum schreibt […]

Kapitel 21: Roswell Revisited

    ODER: SCHATTEN VON AKTE X Neulich schrieb mir ein Leser: Im Mai dieses Jahres traf ich Cathy O’Brien und Mark Phillips in Sydney. Wenn alles, was sie in ihrem Buch sagen, und die 2 Tonnen Material, die sie besitzen, ihre Geschichte nicht belegen können, was kann das sonst? Doch für die Cassiopaeaner scheint […]

Kapitel 20: Schwarzer Blitz schlägt ein

    Nachdem wir über die Greenbaum-Programmierung gelesen haben, haben wir mehr oder weniger eine Vorstellung davon bekommen, was alles in der “wirklichen Welt” vor sich gehen kann, wie z.B. von Menschen durchgeführte Gedankenprogrammierung. Da gibt es viel darüber nachzudenken. Wir haben ebenso über Menschen gesprochen, die ein enormes kreatives Potenzial haben, und die ein […]

Kapitel 19: Dr. Greenbaum und die Seelenhacker

    Einmal von der bizarren bildlichen Beschreibung (die Vergewaltigung durch einen Reptoiden) abgesehen, war diese “Veränderung des Programms” etwas, von dem ich bereits früher gehört hatte. Um genauer zu sein war in einer der vielen Hypnosesitzungen mit Candy eine diesbezügliche Bemerkung gefallen – als ich mit ihr in der Zeit zurückging, um uns auf […]

Kapitel 18: Ein Ausflug auf die ‚Alligatoren Allee‘

    Wir werden nun einen besonderen ‘Fall’ behandeln, der unsere Rückschlüsse aus den vorangegangenen Kapiteln illustriert. Wir werden die Angelegenheit auch bildlich darstellen. Ich werde auch ein paar Fotos veröffentlichen, die für zimperliche Menschen nicht geeignet sind, also seien Sie gewarnt! Zuerst möchte ich den Leser daran erinnern, was Terry, ein Mitglied unserer Gruppe der […]

Kapitel 17: Wandern in der 3. Dichte

    … KANN IHRER GESUNDHEIT SCHADEN   Wir werden uns nun Ereignissen zuwenden, die parallel mit den Vorkommnissen aus dem vorigen Kapitel auftraten. Darin spielen zum Teil dieselben Personen eine Rolle. Kurz vor meiner Entscheidung, mich von der Reiki-Gruppe und den Leuten der metaphysischen Kirche zu distanzieren, passierten die folgenden Begebenheiten. Diese Reihe von […]

Kapitel 16: Laura findet Reiki

    … UND MUSS DANN DIE SUPPE AUSLÖFFELN – ERBSENSUPPE NATÜRLICH Erinnern wir uns, was ich im letzten Kapitel schrieb: Ich hatte scheinbar einen Zustand der Liebe und Akzeptanz für alle Menschen, alle Wege erreicht, für alle, die sich in ihrer Ignoranz abmühen. Ich arbeitete so hart wie möglich daran (und für meinen schlechten […]

Kapitel 15: In der Spalte des Felsens

    Er versteckte meine Seele in der Spalte des Felsens, der beschattet ein trockenes, durstiges Land … Er versteckte mein Leben in den Tiefen seiner Liebe; und bedeckte mich dort mit seiner Hand1 Dieses Kapitel als Hintergrund für die kommenden Ereignisse zu schreiben war sehr schwierig, jedoch notwendig. An anderen Stellen, wo ich über […]

Kapitel 14: ‘Candy‘ ist schlecht für deine Zähne

    Das Schreiben von Die Welle bekam ein ziemliches Eigenleben. Es begann, wie ich in der Einleitung zu Die Welle reiten schon erwähnte, mit einem ‘Plansoll’ von nur neun Kapiteln, und ich wollte von einem Ausgangspunkt A zu einer Schlussfolgerung B kommen. Ich habe mir niemals solch eine Resonanz erträumt: dass mir so viele Menschen ihre […]

Kapitel 13: Alles was ist, sind Lektionen…

    1995-11-24 A: Alles was ist, sind Lektionen. Dies ist eine unendliche Schule. Es gibt für nichts einen anderen Grund zu existieren. Sogar unbewegliche Materie lernt, dass alles eine ‘Illusion’ ist. Jedes Individuum besitzt die gesamte Schöpfung innerhalb seines Geistes. Nun besinnt euch für einen Augenblick. Jede Seele ist allmächtig und kann die gesamte […]

Kapitel 12: Alles was ist, sind Lektionen

    1995-11-24 A: Alles was ist, sind Lektionen. Dies ist eine unendliche Schule. Es gibt für nichts einen anderen Grund zu existieren. Sogar unbewegliche Materie lernt, dass alles eine ‘Illusion’ ist. Jedes Individuum besitzt die gesamte Schöpfung innerhalb seines Geistes. Nun besinnt euch für einen Augenblick. Jede Seele ist allmächtig und kann die gesamte […]

Kapitel 11: Rosen wachsen am besten auf Dung

    DIE ROSE Liebe ist wie wildes Wasser, Das sich durch Felsen zwängt. Liebe ist so wie ein Messer, Das Dir im Herzen brennt. Sie ist süß, und sie ist bitter, Ein Sturmwind und ein Hauch. Für mich ist sie eine Rose, Für Dich ein Dornenstrauch. Wer nie weint und niemals trauert, Der weiß […]

Kapitel 10: Die Wahrheit ist da draußen

    … JEDOCH TRAUE NIEMANDEM Während ich diese Seiten schreibe kommen wie verrückt E-Mails mit Fragen an; zum Beispiel folgendes: Kannst du, nach all deinen Bemühungen und all den Informationen [die dir die Cassiopaeaner gaben], mit einer Zusammenfassung dessen aufwarten, was wir mehr oder weniger zu erwarten haben? Hier ist meine: Aliens werden auf […]

Kapitel 9: Dimensionale ‚Fensterstürzer‘

    DAS MONSTER VON GÉVAUDAN, SPRING-HEELED JACK UND DER MOTTENMANN   An diesem Punkt möchte ich einen kleinen Ausflug zum unterhaltsamen und interessanten Themengebiet ‘Monster’ unternehmen! Ja! Monster! “Was haben denn Monster mit Der Welle zu tun?”, fragen Sie sich sicher. Nun, vielleicht sogar sehr viel. Die gesamte bekannte Geschichte hindurch gab es Berichte […]

Kapitel 8: Das Gesicht Gottes

    WOHIN DU AUCH SIEHST, IST DAS GESICHT GOTTES Laut Aussage der Cassiopaeaner geht das Nahen der Welle parallel mit einer Steigerung des Bewusstseins der menschlichen Wesen einher. Es ist, als ob die Welle das Bewusstsein steigert und dann das Bewusstsein wiederum die Welle beschleunigt – sozusagen eine Rückkoppelungsschleife. Darüberhinaus hat es den Anschein, […]

Kapitel 7: Laura fällt in die Grube

    BALLONS, ANTI-BALLONS UND FEUERWERKE Wie bereits am Ende des letzten Kapitels gesagt, begann ich unserem Channeling-Projekt gegenüber ziemlich zuversichtlich zu werden. Für jemanden, der grundsätzlich jedes gechannelte Material für zumindest geistloses Psychogeplappere hält, bzw. für hinterlistige Desinformation, die im allerschlimmsten Fall zu Zerstörung führen kann, faszinierte mich das von den Cassiopaeanern erhaltene Material […]

Kapitel 6: Die Psychologie der Tiere

    DAS WAS A WAR, WIRD A SEIN. DAS WAS NICHT-A WAR WIRD NICHT-A SEIN. ALLES WAR UND WIRD ENTWEDER A ODER NICHT-A SEIN   1995-02-11 F: (L) Ich habe vor Kurzem Ouspenskys Tertium Organum gelesen, wo es um Wahrnehmungen geht. Wird darin der Zustand unserer Wahrnehmung und der der 2. Dichte einigermaßen genau beschrieben? […]

Kapitel 5: Perpendikulare Realitäten

    … TESSERAKTE UND ANDERE MERKWÜRDIGE PHÄNOMENE Zwischen der MUFON ‘Demonstrations-Sitzung’ im März 1995 und dem Besuch von Prof. Santilli im Mai desselben Jahres führten uns die Cassiopaeaner in ein weiteres seltsames Konzept ein, das, so scheint es, mit der Welle in Bezug steht. Ich habe es nicht der chronologischen Reihenfolge entsprechend eingefügt, da […]

Kapitel 4: Die ‚Testfahrt‘

    DIE CASSIOPAEANER WERDEN AUS DEM HINTERZIMMER GEHOLT UND AUF EINE ‘TESTFAHRT’ MITGENOMMEN Bislang haben wir über die Welle in mehr oder weniger ‘philosophischen’ Begriffen gesprochen. Ab nun wird es ein wenig konkreter. Die Ereignisse in unseren Leben begannen sich rapide zu entwickeln, was sich auch im Channeling-Experiment auf bemerkenswerte Arten zu reflektieren begann. Ich […]

Kapitel 3: Dorothy und der Froschkönig

    ODER: “ICH GLAUBE, WIR SIND NICHT MEHR IN KANSAS” Der Mythos des Goldenen Zeitalters: Eine Periode, in der die Pole anders ‘orientiert’ waren; in der es andere Jahreszeiten gab, einen anderen Jahreslauf; Ein Ur-Paradies, wo Zeit keine Bedeutung hatte. Die Erinnerung an bzw. die Vorstellung von einem goldenen Zeitalter scheint eine Besonderheit aller […]

Kapitel 2: Multidimensionale Seelenessenzen

    Die Person, um die es in der folgenden Hypnosesitzung geht, war eine ca. 45jährige Frau. Sie war wissenschaftliche Lehrerin einer lokalen Hochschule. Auch in ihrem Leben begannen seltsame Dinge zu geschehen, nachdem sie mit einer metaphysischen Kirche in Tampa (Florida), ungefähr 40 Meilen von ihrem Wohnort entfernt, in Kontakt kam. Wie meistens in […]

Kapitel 1: Die Welle Reiten

    Das Thema Welle ist während der Cassiopaea-Sitzungen oftmals angesprochen worden und viele Menschen haben mir geschrieben, weil sie mehr Details über dieses mysteriöse Ereignis wissen wollten, das ein möglicher Teil unserer zukünftigen Erfahrungen sein soll. Dies ist so ein umfangreiches Thema mit so vielen Bezugspunkten in den Transkripten, sodass ich es bis jetzt […]